Présentation du livre de Ralf Nestmeyer « Alles Mythos! 16 populäre Irrtümer über Frankreich. » – vendredi 16 septembre

Lecture organisée par la Fondation Brigitte Oustry le 16 septembre à 20h, au Kulturhaus Loschwitz, Friedrich-Wieck-Str. 6a, 01326 Dresden. Introduction de Torsten König.

En voici un petit extrait en allemand:

“Der Franzose: Eine Baskenmütze auf dem Kopf, das Hemd in blau-weiß gestreift, in der Hand trägt er ein Baguette und unter dem Arm eine Flasche Rotwein. In seinem Landhaus neigt er – schließlich ist Gott Franzose – zu Gemütlichkeit, in Paris dagegen genügt ein Funke zur Revolution. Die modische Französin hat drei Kinder und geht arbeiten. Ist das wirklich Frankreich? Es ist fast immer ein Schuß Stereotyp mit dabei, geht der Blick von dieser Seite des Rheins aus. Genau diese Mythen und vermeintlichen Wahrheiten, die längst niemand mehr hinterfragt, werden in diesem Buch betrachtet…”

http://www.kulturhaus-loschwitz.de/

Publicités
Cet article a été publié dans Actualités. Ajoutez ce permalien à vos favoris.